Saint-Jalle

Typ: Dorf
Entfernung: ca. 5 Minuten

Das Dörfchen Saint-Jalle liegt wenige Minuten westlich vom Haus und kann problemlos erwandert oder mit dem Fahrrad erreicht werden.

Hier gibt es einen kleinen Supermarkt, einen Bäcker und mehrere Restaurants. Hinter der Kirche aus dem 12. Jahrhundert befindet sich eine kleine Pferdewiese. Gegenüber landen die waghalsigen Gleitschirmflieger, die von der anderen Talseite aus starten.

Ortseingang St Jalle

Im Dorf gibt es einen schattigen Dorfplatz unter Platanen, auf dem in den Sommermonaten regelmäßig (Aushänge beachten) ein Erzeugermarkt mit Produkten aus der Region stattfindet. Hier gibt es neben Wein, Oliven und Gemüse auch Hummus, Fallafel und diverse Kräuter zu probieren und zu kaufen.

 

Viele gemütliche und verwinkelte Gassen führen durch den Ort.

In der Domaine Rieu Frais (Eingang direkt von der Durchgangsstrasse aus) kann man den im Tal angebauten Wein kosten und kaufen.

Essen und Trinken

Im Dorf gibt es mehrere Restaurants, mein Tipp ist die pizza quattro formaggi im Freisitz des Restaurants Les Lavandes an der Durchgangsstrasse, dazu einen Rosé aus der benachbarten Domaine.